Dass ich gerne frühstücke wisst ihr ja bereits. Noch schöner ist es, wenn der Tisch voll ist. Voll mit Freunden, voll mit Familie, voll mit leckeren Sachen, voll mit frischem Gebäck.. Und da darf eine Brioche-Version nicht fehlen. Als Abwechslung zum typischen Brioche sind solche Brioche Brötchen mit Schokodrops perfekt.

Schoko Burger Buns-6

Schoko Burger Buns-7

Und ich kann jedem diesen Sweet Burger mit Nutella und Himbeeren empfehlen! Himbeer und Nutella sind einfach eine traumhafte Kombination, weil die Himbeere die Süße etwas ausgleicht! Oder probiert den Burger einfach mit Banane. Schoko & Banane – all time classics!

Schoko Burger Buns-2

Während ich also hier den Beitrag schreibe, esse ich gerade die 5. Charge davon. 😉 Ich habe die Schoko Brioche Brötchen bereits zum 5. Mal gebacken diese Woche, da ich das perfekte Rezept herausfinden wollte 😉 Ich habe dabei mit Butter, Eiern, Vollkornmehl, glattem Dinkelmehl, Trockengerm und frischem Germ experimentiert und kann euch jetzt mein Lieblingsrezept zum Nachbacken verraten.

 Schoko Burger Buns-9

 Schoko Burger Buns-12

Die Brötchen schmecken allerdings genau so gut mit 3/4 Dinkelvollkornmehl und 1/4 glattes Dinkelmehl bzw. Weizenmehl.

Schoko Burger Buns-3

Es ist echt kein Aufwand sie zu backen, schaut einfach selbst. Als Hilfe habe ich euch das erste Mal ein kleines Video gedreht, um es zu veranschaulichen 🙂

Schoko Burger Buns-10

Zutaten

für ca. 7 Stück

100 g Zucker

1/2 TL Salz

340 g Mehl

10 g Germ (frisch) oder 1/2 Päckchen Trockengerm

100 g Öl (alternativ kann auch warme Butter verwendet werden)

110 ml lauwarme Milch

75 ml lauwarmes Wasser

ca. 40 g Schokodrops

 

Zubereitung

Wasser und Milch in einem Topf nur leicht erwärmen. Es sollte nur lauwarm sein.

Mehl, Germ, Salz, Öl und Zucker in einer Schüssel bereitstellen und das Wasser-Milch Gemisch dazugeben. Mit den Knethaken vom Handmixer (oder der Küchenmaschine) schön zu einem glatten Teig verarbeiten. Ruhig lange kneten, das ist wichtig! Der Teig sollte nicht mehr direkt an den Fingern kleben bleiben. Es kann sein, dass man noch 1 EL Mehl dazugeben muss. Wenn am Finger nichts mehr kleben bleibt, hat er die richtige Konsistenz.

Den Teig an einem warmen Ort ca. für eine Stunde gehen lassen. Nun die Schokodrops untermischen und nochmals kurz verkneten sodass sie schön verteilt sind. Wenn ihr den Teig im Ofen bei ca. 40 Grad gehen habt lassen, dann kann es sein, dass die Schokodrops leicht schmelzen.

Den Teig in gleichgroße Stücke teilen (ca. je 90-100 g), kurz flach drücken, um die Luftbläschen rauszubekommen und Kugeln formen. Wie im Video weiter vorgehen.

(Also von außen immer in die Mitte einschlagen, sodass aus der Unterseite eine glatte Oberfläche wird. Es muss eine Spannung entstehen. Ihr könnt die Teigkugel dann auch noch auf der ganz leicht bemehlten Oberfläche etwas rollen).

Wundert euch nicht, im Video habe ich “normale” Burger Buns gebacken. Wichtig ist, dass sie eine “gespannte” Oberfläche bekommen.

Nun ca. 18-20 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 190°C Ober-/Unterhitze backen. Backzeit nicht zu sehr verlängern, sonst werden sie trocken! Ev bei einem Brötchen testen, ob sie schon fertig sind. Mein neuer Ofen ist nämlich meist schneller beim Backen 😉

!! Wenn ihr mehrere Familienmitglieder/Freunde zu versorgen habt: einfach Menge verdoppeln!

DAS REZEPT PRAKTISCH ZUM DOWNLOAD: Schoko Brioche Brötchen – Burger Buns

 Schoko Burger Buns-4

 Schoko Burger Buns-5

Hilft euch das Video etwas weiter? Wenn mein Liebster zuhause ist beim Backen muss ich ihn ansonsten öfters einspannen 😉

Schoko Burger Buns-13 
Dann wünsche ich euch jetzt schon ein herrliches Frühstück 🙂

Schoko Burger Buns-11

Gutes Gelingen,

Barbara