Einfache Streuselkekse Weihnachtskekse

Wie wärs mal mit Streuselkekse als Weihnachtskekse? Wer Streuseln mag, wird diese Weihnachtskekse lieben!! Feiner Mürbteig, fruchtiger BIO-Heidelbeere Fruchtaufstrich, knusprige Mandel-Streuseln, jetzt schon die Lieblingskekse von meinen Liebsten. Weihnachtskekse müssen nicht immer aufwendig sein. Oft sind es ja auch die einfachsten Kekse, die am besten schmecken. Deswegen: probiert diese Mandel-Streuselkekse unbedingt aus.

Weihnachtskekse Streuselkekse

Weihnachtskekse Streuselkekse

Ich lasse jedes Rezept immer von mehreren Personen „testessen“. Ich will mir sicher sein, dass das Rezept 100% überzeugt und nicht nur mir alleine schmeckt. Bei diesen Streuselkeksen waren sich alle einig: sofort auf den Blog, diese Weihnachtskekse sind einfach herrlich!

Weihnachtskekse Streuselkekse

Weihnachtskekse Streuselkekse

Ich überlege mir ständig wo ich überall Streuseln on top streuen kann, ich LiEBE Streuseln einfach 😉 Und ich dachte mir, es gäbe noch keine Weihnachtskekse mit Mandelknusper-Streuseln (natürlich hatte vor mir auch schon wer die geniale Idee). Meiner Meinung nach gehört allerdings unbedingt ein dunkler Fruchtaufstrich auf den Mürbteig, so heben sich die Streuseln noch einmal extra gut ab und der Geschmack ist nicht zu schlagen. UND: sie sind ein Hingucker auf dem weihnachtlichen Keksteller, denn: wer mag Streuseln nicht?!

Weihnachtskekse Streuselkekse

Weihnachtskekse Streuselkekse

Wer mich kennt weiß: ich bevorzuge bei jedem Lebensmittel die BIO-Variante. Umso mehr freut es mich, dass es jetzt auch bei Darbo BIO-Fruchtaufstriche gibt, die nicht nur unglaublich fruchtig (60 % Fruchtanteil!), sondern nun auch mit dem BIO-Standard. Was mir ebenfalls gefällt: auf dem Glas ist angegeben, von wo die Früchte sind. Schon in meinem Job war es wichtig, dass die Transparenz bis zum Lieferant/Hersteller gegeben ist, deswegen: top!

*enthält Werbung für Darbo

Alle Zutaten sind bei mir in BIO-Qualität. Gerade beim Weihnachtskekse backen finde ich es besonders wichtig: achtet auf eine gute Qualität der Zutaten. Man schmeckt es bei jedem Bissen!

Weihnachtskekse Streuselkekse

Weihnachtskekse Streuselkekse

 Der Fruchtaufstrich läuft beim Backen nicht auseinander, deswegen „schön“ aufstreichen!

Zutaten

für ca. 80 Stück (je nach Ausstecher)

für den Keksteig:
300 g Mehl glatt
220 g Butter kalt
60 g Mandeln gerieben
160 g Rohrzucker
½ TL Zimt
1 Ei

zum Bestreichen:
ca. 2 Gläser Darbo BIO Heidelbeere Fruchtaufstrich

für die Streuseln:
150 g Mehl glatt
90 g Butter
50 g Rohrzucker
etwas TL Zimt
1 Prise Salz
50 g Mandelblättchen

 

Zubereitung

Für den Mürbteig Mehl, in Stücke geschnittene Butter, geriebene Mandeln, Zucker, Zimt und das Ei in die Rührschüssel geben und mit dem K-Haken der Küchenmaschine verkneten. Für ca. 1 h in den Kühlschrank geben.

Für die Streuseln den Butter in kleine Stücke schneiden und mit den restlichen Zutaten zu Streuseln verarbeiten.

Den Backofen auf 180 °C vorheizen.

Den Keksteig ausrollen, ausstechen, auf ein Backblech geben und mit dem Heidelbeere Fruchtaufstrich bestreichen. Die Marmelade läuft nicht auseinander, deswegen schön aufstreichen!

Die Streuseln großzügig auf den Keksen verteilen. Für ca. 10-13 Minuten backen (je nach Größe des Ausstechers).

Alternativ kann man die Kekse auch bei 160 °C backen (Backzeit verlängert sich auf ca. 20-23 Minuten). Hier werden sie besonders knusprig.

Das Rezept praktisch zum Download: Einfache Mandel-Streuselkekse

Weihnachtskekse Streuselkekse

Weihnachtskekse Streuselkekse

Wer übrigens auch meine beiden Lieblings-Weihnachtskekse ausprobieren möchte:

Nussschaum-Schnitten

Schoko-Spritzgebäck

 

Eine schöne Vorweihnachtszeit,

Barbara

You may also like

Leave a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate »
error: Content is protected !!