Granola-Adventskalender

Jedes Jahr spätestens im November überlegt man sich für die Liebsten eine kreative Adventskalender-Idee zum Selbermachen.

 

 

Dabei ist es gar nicht so einfach jedes Jahr aufs Neue sich Ideen für 24 Türchen einfallen zu lassen.

  1. Kleine Schachteln mit Süßigkeiten gefüllt: einfach, aber wenig kreativ
  2. 24 Päckchen mit Kleinigkeiten wie Kerzen & Co: zu aufwendig, zu teuer
  3. Tee: zu langweilig
  4. Schoko-Adventskalender & Co. aus dem Handel: nur wenn es sein muss

Heuer kann ich euch endlich mal behilflich sein! Wieso nicht etwas aus der Küche? Etwas Gesundes?

Ein Adventskalender mit vielen unterschiedlichen Knuspermüsli- (alias Granola-) Sorten. Und das Tolle daran: Das Frühstück für jeden Adventtag ist gesichert.

 

 

Dieser Adventskalender ist dabei nicht nur für Figurbewusste! Frühstücks-Müslis mag doch jeder! Egal ob mit Schokolade, Kokos oder Nüssen: man lernt viele neue Geschmacksrichtungen kennen und entdeckt bestimmt sein Lieblingsgranola.

  • TIPP: Damit der/die Beschenkte auch weiß um welches Granola es sich handelt, unbedingt kleine Etiketten mit dem Granola-Namen schön beschriften und mit ins Säckchen geben.

Was ihr braucht:

 

Granolas zum Befüllen:

Lebkuchen Granola

Lebkuchen Granola

Wunderbares Lebkuchen-Granola, das so gut nach Advent und Weihnachten schmeckt.

BEEREN GRANOLA

BEEREN GRANOLA

Fruchtiges Granola mit Goji-Beeren, Cranberries und Beeren-Mix.

Nuss-Amaranth Granola (glutenfrei)

Nuss-Amaranth Granola (glutenfrei)

Leckeres Granola ganz ohne Haferflocken. Dafür ist das Rezept voll mit Nüssen und Amaranth.

Schoko Amaranth Granola

Schoko Amaranth Granola

Ich liebe dieses Granola. Es ist wunderbar schokoladig, aber trotzdem genau richtig für ein Frühstück!

DINKEL NUSS GRANOLA MIT PISTAZIEN

DINKEL NUSS GRANOLA MIT PISTAZIEN

Sehr nussiges Frühstücksgranola mit Pistazien. Die gerösteten Nüssen machen dabei einen wunderbaren Geschmack.

Kokos Schoko Granola

Kokos Schoko Granola

Wer Kokos mag, wird dieses Frühstücksgranola lieben. Schon beim Zubereiten liegt schon dieser herrliche Kokosduft in der Küche.

Bananen-Kokos-Granola

Bananen-Kokos-Granola

Getrocknete Bananen, echte Vanille, Kokosflocken & viele leckere Zutaten sorgen bei diesem knusprigen Granola für einen Hauch Exotic am Frühstückstisch.

Die Mengen sind so berechnet, dass es definitiv für mehrere Adventskalender reicht. Ich hatte für meine Schwester und für meine Arbeitskollegin einen Adventskalender vorbereitet und die restlichen Granolas gab es zum Frühstück.

Die einzelnen Rezepte findet ihr übrigens bei jedem Müsli-Rezept praktisch zum Download!

 

Und so gehts:

  • Jutesäckchen mit dem Perlenstift von 1-24 beschriften und am besten über Nacht trocknen lassen.
  • Granolas zubereiten und auskühlen lassen. Bis zum Einfüllen in die Gefriersäckchen in luftdichte Boxen geben. Am besten eine Notiz zur Box legen, um welches Granola es sich handelt.
  • 24 Gefriersäckchen vorbereiten. Je nach Belieben 4-6 EL Granola einfüllen und mit einem Knoten (oder Zipp-Verschluss) gut verschließen.
  • Die Etiketten je nach Granola beschriften.
  • Die Granola-Beutel mit dem Etikett nun in die Jute-Säckchen geben und zuziehen. Achtung: die verschiedenen Granolas immer abwechselnd in die nummerierten Jute-Säckchen geben!
  • Verschieden lange Schnüre zuschneiden, jeweils in die Jutekordeln einfädeln und auf dem Kleiderhacken zubinden. Darauf achten, dass die Schnur-Längen immer unterschiedlich sind, damit die Säckchen gut fallen können.
  • Der Adventskalender kann nun auf eine Zimmer- oder Schranktür gehängt werden.
 Tipp: ich finde zusätzlich süße Überraschungen auch immer toll. So kann man ein paar Stück Zuckerdekor mit weihnachtlichen Motiven (Zuckerstangen, Schneeflocken, Weihnachtsbaum,…) in die Müslis geben. Nicht nur ein echter Hingucker, sondern auch essbar.

DIY-Anleitung praktisch zum Download: Do it yourself – Granola Adventskalender

Man muss natürlich keine 24 verschiedenen Granolas zubereiten. Ich hatte 8 Sorten und hatte jedes Granola 3 Mal verteilt (also 8×3=24).

 

 

Ich hoffe euch gefällt der Granola Adventskalender auch so wie mir. Es ist mal eine kreative Idee und eine Alternative zu den süßen Adventskalendern.

Eine schöne Vorbereitung,

Barbara

 

 

 


*Affiliate Link – Die mit Sternchen gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provisions-Links. Wenn du auf so einen Verweis-Links klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.