Los! Schnappt euch noch die letzten Kirschen, bevor sie aus den Obstregalen bzw. von den Ständen verschwinden. Oder wieder aus Spanien geliefert werden. Oder aus Frankreich… Wart mal: Kommen Kirschen überhaupt aus Spanien? Und aus Frankreich? Ich glaub das gehört überprüft, bevor ich da irgendwelche wilden Kirschtheorien mit 1000enden Kilometern LKW-Transport, Umweltverschmutzung, Pestitzide, MonCherie Unwahrheiten und dergleichen loslasse.

Flug nach Spanien: gecheckt. Hotel: gecheckt. Mietauto: gecheckt. Kirschenlandkarte: noch nicht gecheckt..

Uha.. bin im Internet auf eine etwaige Antwort gestoßen. „Kirschblüte in Spanien“, „Kirschen von San Lucar“. Verdammt. Ist das so in der Art zu interpretieren wie: „JA! Wieso soll es in Spanien auch keine Kirschen geben?“ Meine Recherchereise fällt ins Wasser. Flug gecancelt, Hotel storniert, Mietauto ebenfalls.

Na dann bleibt nichts über als euch diesen obergeilomeilsten Kirsch-Kuchen zu präsentieren. Mit Kirschen aus Österreich.

Kirsch-Streuselkuchen (25)-2

 

Zutaten:

Teig:
4 Eier
220 g Butter
1 Prise Salz
220 g Zucker
4,5 EL Sauerrahm
300 g Mehl
1 Pkg. Backpulver

Topfenmasse:
3 Eier
120 g Butter
500 g Topfen
150 g Staubzucker
1 Pkg. Vanillezucker
1 kg Kirschen

Streusel:
200 g Mehl
100 g Butter
100 g Zucker
etwas Zimt

Kirsch-Streuselkuchen (18)-2

Kirsch-Streuselkuchen (34)-2

Zubereitung

1) Butter, Dotter und Zucker schaumig rühren und Sauerrahm und Salz zugeben. Anschließend Mehl und Backpulver vermischen und gemeinsam mit dem steifgeschlagenem Eiweiß unterheben. Auf ein Backblech streichen.
2) Für die Topfenmasse ebenfalls die Eier trennen, den Topfen, Staubzucker, Vanillezucker mit einem Handmixer aufschlagen. Das Eiklar steif schlagen, unterheben und die Topfenmasse auf den Teig streichen.
3) Die Kirschen halbieren, entsteinen und möglichst dicht auf die Topfenmasse auflegen.
4) Für die Streusel das Mehl, Zucker und kalte Butter zu Bröseln abreiben. Die Streusel über die Kirschen verteilen und den Kuchen bei 180 Grad etwa 40 Minuten backen.

 

DAS REZEPT PRAKTISCH ZUM DOWNLOAD: Kirsch-Topfen-Streuselkuchen

 

Kirsch-Streuselkuchen (30)-2

Kirsch-Streuselkuchen (13)-2

Keine Kirschen mehr verfügbar? Tauscht doch die Kirschen gegen Marillen (Aprikosen) aus! Sie machen den Kuchen noch saftiger! Ich persönlich warte noch auf die Wachauer Marillen (die besten Marillen Österreichs) und dann geht die Marillensause los!

 

Bis dahin,

gutes Gelingen!

(baking)Barbarine

 

P.S. Sollte jemand die Kirschfährte aufnehmen: Berichtet mir davon!