Fruchtige Topfen-Küchlein – Mini-Cheesecake

Nicht nur fürs Auge ein absoluter Leckerbissen! Diese Topfenküchlein mit fruchtigem Topping sind sooo gut und perfekt auch zum Mitnehmen – und dabei so einfach und schnell gemacht.

Backt diese Mini Cheesecakes unbedingt nach, denn sie sind:

  • super einfach zu machen
  • machen einiges her
  • cremig
  • klein, aber fein
  • schnell gemacht
  • mit verschiedenen Frucht-Toppings varierbar
  • sooo lecker

Beim fruchtigen Topping kann man sich saisonal austoben. Erdbeeren und Holunder im Juni, Ribisel, Himbeeren und Heidelbeeren im Sommer, Zwetschken mit Zimt im Herbst. Ihr seht, so vielseitig, zu jeder Jahreszeit.


*Werbung für Kenwood Österreich

Zutaten

für ca. 15 Stück

 

für den Teig: 
100 g Haferkekse (oder Butterkekse)
2 Eier 
100 g Zucker 
250 g Magertopfen 
250 g Frischkäse natur (Philadelphia)
1 EL Mehl 
1 EL Grieß 
100 ml Schlagobers 
ev. ½ Bio-Zitrone (Abrieb und Saft)

Muffin Papierbackförmchen 

für die Dekoration: 
Himbeermarmelade oder Fruchtikus (Tropische Früchte, Rote Beeren)
Beeren, Kirschen, Ribiseln, Lavendel oder essbare Blüten, Minze,…

 

Zubereitung

Das Backrohr auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Papierbackförmchen in die Vertiefungen des Muffinblechs geben.  

Die Kekse mit der Kräuter- und Gewürzmühle der Kenwood Küchenmaschine zerkleinern bis sie bröselig sind und in jedes Förmchen die gleiche Menge hineingeben.  

Eier und Zucker sehr schaumig rühren. Eine halbe Zitrone auspressen und die Schale abreiben. Zitrone sowie die restlichen Zutaten nach und nach dazugeben und verrühren, bis eine homogene Masse entstanden ist. Die Masse auf den Keksböden verteilen. Die Förmchen dürfen ruhig bis oben angefüllt werden, sie gehen nicht auf beim Backen. 

Das Backrohr auf 120 °C zurückstellen. Die Küchlein auf der mittleren Schiene ungefähr 60 Minuten backen. Auf einem  Kuchengitter auskühlen lassen. 

Die Küchlein etwas mit Marmelade oder Fruchtikus bestreichen und mit frischen Beeren, Kirschen, Ribiseln und Lavendel dekorieren. 

Tipp: Wer frische Früchte zum Verarbeiten hat: mit dem Aufsatz Gewürz- und Kräutermühle kann man auch einfach Obst/Beeren einfach pürieren und statt der Marmelade auf die Küchlein geben.

Das Rezept praktisch zum Download: Fruchtige Topfen-Kuechlein

Schönes Backen und Genießen!

You may also like

Leave a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate »
error: Content is protected !!